form fellows

Eröffnungs-Kampagne

Museum Angewandte Kunst

Veranstaltungs-Gestaltung und Kampagne

Die Kampagne "an/on" begleitet im April 2013 die Neueröffnung des Museums Angewandte Kunst. Der Fassadenbanner konzentriert sich darauf, der Öffentlichkeit die zentrale Botschaft zu vermitteln: Das Museum Angewandte Kunst meldet sich – nach langer Rück- und Umbauphase und mit gänzlich neuer Konzeption – wieder zurück. Der Banner nutzt sein extremes Hochformat dabei für maximale Plakativität und wird durch seine Flächigkeit selbst Teil der Architektur.
In der Einladung zur Neueröffnung wird ein an/on-Plakat zum Stellvertreter des neuen Hauses und zur Hülle für die vier eingelegten Ausstellungskarten.
Die Einladung vermittelt damit auf subtile Weise das neue Konzept des Hauses: Das Museum als Plattform, als Möglichkeitsraum.

Entstanden 2013